Auf in ein neues Jahr!

Auch wenn 2014 schon in die zweite Woche geht, möchte ich noch einen Neujahrsgruß dalassen.

2013 ist nun (wenn ich das mal sagen darf) Gott sei Dank endgültig vorbei. Es gab tolle Zeiten, aber auch viel Arbeit und manche Sorge. 2014 darf ruhig etwas entspannter werden!

Wir haben das Jahr entsprechend mit einem Spaziergang am Meer begonnen, unser kleiner Neuzugang Emma, die mittlerweile auch schon fast 6 Monate alt ist, wurde bereits kastriert und liegt jetzt mit einem kleinen Pflaster auf ihrem Bäuchlein neben mir und schnurrt zufrieden vor sich hin. Zwar steht noch einiges an Arbeit an, aber ein Ende ist absehbar.  Zumindest ein wichtiger Teil, der bei mir für Stress sorgt, wird Ende Januar vorbei sein. Darauf freue ich mich ehrlich gesagt besonders.

Große Pläne für das neue Jahr haben wir absichtlich nicht gemacht. Es soll ein wenig mehr im Garten geschehen, aber das wichtigste: es wäre toll, wenn wir alle dieses Jahr gesund blieben. Das ist das, was wir uns am meisten wünschen.

Aber jetzt wünsche ich nicht nur uns, sondern auch allen, die uns kennen und mögen, ein tolles, erfolgreiches und vor allem gesundes Jahr 2014. Auf geht’s in ein neues Jahr mit neuen Chancen und neuen Erlebnissen!

passend zum ersten Frost…

hier im Flachland ist mein neuer TGV fertig geworden.

tgv2_tuerkisfertigcoll

 

Die letzten Rosen sind in die Vase gewandert, die Zieräpfel glitzern wundervoll überreift und die Kürbisse leuchten in der Sonne. Bald ist ja schon wieder Zeit für Veränderung, die orangenen Prachtstücke müssen gehen und werden durch Weihnachtsdeko ersetzt, aber ganz ehrlich? Der Herbst mit seinen satten Farben ist meine Lieblingsjahreszeit, er könnte ruhig noch eine Weile bleiben.

Der TGV (ravelry) ist übrigens, was man leider gar nicht sehen kann, aus einem Garn mit Lurex (hier der link ) gestrickt und passt sicherlich herrlich zu verschneiten Wintertagen.